BSC-Logo
1. BSC Rottal

in Eggenfelden e.V.

Aktuelles

Bogenschützen

Gaumeisterschaft Halle 2017

1. BSC Rottal
Um die Qualifikation für die Bezirksmeisterschaft Niederbayern zu erreichen, führten die Mitglieder der Bogenvereine im Schützengau Rottal die Gaumeisterschaft Halle 2017 durch. Die Meisterschaft wurde in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei die Erste um 13.30 Uhr mit den Probepfeilen startete und die zweite Gruppe etwas verspätet um 16.00 Uhr an die Schießlinie treten konnte.

Gaumeisterschaft Halle 2017 Eggenfelden
Die Ergebnisliste der Gaumeisterschaft Halle 2017 in Eggenfelden ist online.

34. Hallenturnier BS-Eggenfelden

1. BSC Rottal
Für die Bogenschützen des 1. BSC Rottal Eggenfelden begann das Turnier in der Dreifachturnhalle Eggenfelden bereits früh am Morgen. Ab 7.30 Uhr wurden die Bögen aufgebaut und nach einer schnellen Tasse Kaffee fiel das Aufwärmen auch gleich viel leichter. Nach der Begrüßung durch die Verantwortlichen von den "Bogenschützen Eggenfelden '83 e.V.", sowie durch den Vereinsreferenten der Stadt Eggenfelden wurde das Bogen-Turnier freigegeben. Da das Turnier in zwei Hälften (vormittags und nachmittags) geschossen wurde, standen zur Halbzeit noch keine finalen Ergebnisse vom Bogenschießen fest. Gegen Abend wurden schließlich die Ergebnisse der Gesamtwertung bekannt gegeben. Gute Ergebnisse erzielten Johannes Kobler und Thomas Högl, die sich in der Rangliste das obere Mittelfeld der Herrenklasse erkämpften. Starke Auftritte lieferten auch Florian und Daniel Wiester, die in ihren Bogen-Klassen jeweils die ersten Plätze im Recurve-Bogenschießen gewannen. In der Damen-Compoundbogen Klasse, in der Angela Zoglauer zum ersten Mal antrat, erreichte sie bereits den ersten Platz.

Bogenschießen 34. Hallenturnier Bogenschützen Eggenfelden
Die Ergebnisliste des 34. Hallenturniers Eggenfelden (ausgerichtet von den Bogenschützen Eggenfelden '83 e.V.) ist in der Auflistung zu den Ergebnissen der freien Turniere zu finden.

Vereinsmeisterschaft Bogen Halle 2017

1. BSC Rottal
An der diesjährigen Vereinsmeisterschaft nahmen insgesamt 22 Bogenschützen aus Eggenfelden und Umgebung teil. Ganz besonders erfreulich ist die hohe Zahl der neuen Schützen, die ihre erste Turniererfahrung machen konnten. Die besten Ergebnisse erzielten dieses Jahr (ohne Wertung in Klassen) Kobler Johannes mit 532 Ringen, Thomas Högl mit 517 Ringen, dicht gefolgt von den Schülern Florian und Daniel Wiester mit 512 und 511 Ringen.

Bogenschießen Meisterschaft Verein Halle 2017
Die Ergebnisliste der Vereinsmeisterschaft 2017 ist außerdem bei den Ergebnissen in der Rubrik Wettkämpfe Meisterschaften zu finden.

Schafkopfturnier 2016

1. BSC Rottal
Sechzehn Spieler gingen im Vereinsheim der Bogenschützen zum Schafkopfen an den Start. Jeweils vier Spieler wurden per Losverfahren zu einer Spielgruppe an einen Tisch zusammengestellt. Zum Auftakt des Abends wurde frisch Gegrilltes mit Beilagen vor Spielbeginn serviert, was im Startgeld bereits enthalten war. Anschließend zeigten die Schafkopfer in zwei Durchgängen zu je 30 Spielen ihr Können mit den bayerischen Spielkarten.

Schafkopfrunde im Vereinsheim 2016
Bereits nach Ende des Ersten Durchgangs zeitgen sich eindeutige Tendenzen, welche Spieler an diesem Abend das beste Händchen für die Karten hatten. Am Ende des Turniers konnten Otto Schmiededer, Roland Freund und Michael Schlappinger die ersten drei Plätze und somit den Abend für sich entscheiden.

Sieger Schafkopfen 2016
Der Rangfolge nach durften sich die Spieler anschließend die Preise aussuchen. Otto Schmiededer erhielt außerdem den Wanderpokal der Bogenschützen. Der Bogensportclub bedankt sich bei allen Teilnehmern für den gelungenen und fairen Abend! Besonders positiv werten wir, dass neben den Stammspielern auch einige neue Gesichter in der Runde dabei waren. Neben den Aktivitäten rund um Bogensport freuen wir uns immer über zusätzliches Vereinsleben!
Rangliste Schafkopfen 2016

Herbstfest 2016

1. BSC Rottal
Die anstrengenden Vorbereitungen für das Herbstfest wurden am Sonntag mit strahlend schönem Wetter belohnt. Vormittags standen bereits die ersten Weißwürste zum Frühschoppen auf der Speisekarte. Für die meisten Gäste gab es dann mittags allerlei Gegrilltes, Currywürste und frische Steckerlfische. Auch das vegetarische Angebot konnte sich sehen lassen. Dieses Mal waren auch im Wald einige Bierbänke aufgestellt, was in der Tageshitze eine willkommene Abwechslung darstellte. Nachmittags wurde dann noch fleißig selbstgemachter Kuchen serviert. Die Veranstaltung dauerte noch bis in den Abend.

Der Verein bedankt sich ausdrücklich bei allen Helfern und Gästen, die das Fest jedes Jahr erneut ermöglichen!

Herbstfest 2016